Sardinien Ferienhaus mieten - Ferienunterkünfte auf Sardinien Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Meer

Ferienhaus Sardinien Ferienwohnungen am Meer Sandstrand La Ciaccia Feriendorf Fewo Valledoria Ferienunterkunft Fahrradfahren Pfingsturlaub Mai Juni Segelschule Coghinas
    Sardinia holiday homes  |   Sardinien Ferienhaus Ferienwohnungen  |   Sardegna case vacanze  |   Sardaigne location  |   Cerdeña casas vacaciones  |   Dansk  |   Norska  |   svenska  |   Sardinia case de vacanţă  |   Japan  |   Rep. Czech  |   Russia  |   Sardinië vakantiehuis & vakantiewoningen  |   Sonderangebote    |     Last minute    |    
 
On line news

Erlebnis Kanu
Kanu-Ausflüge
auf dem Coghinas
in einer wahren Oase

Cavalcata Sarda
Um den 22.05.16 findet das
größte Folklorefest Sardiniens
mit mehr als 3.000 Teilnehmern

Ferienhäuser/Meer
Am Meer, mit Garten,
Waschmaschine +
Sat-TV

Ferienhaus/Meerblick
Idyllisch gelegen
Sat-TV + Meerblick
+ Waschmaschine

Segelschule
Playsardinia bietet das
ganze Jahr über Segelkuse
(Anfänger + Fortgeschrittene

 

last minute

 
rallye Sardinien
 

 

 

 

 

 

Castelsardo

 

Auch Castelsardo, Kleinstadt mit 5.000 Einwohnern (11 km von Valledoria entfernt), am großen Golf von Asinara gelegen, hat eine Jahrhunderte alte und sehr wechselhafte Geschichte zu erzählen. Wie schon in Alghero hinterließen die damaligen Herrscher ihre Spuren.

Die im 11. Jahrhundert gegründete Stadt bietet faszinierende Überraschungen an historischen Monumenten, Kunstwerken und Handwerksarbeiten. Besonders sehenswert neben der Burg und der Kirchen ist die Architektur der historischen Altstadt.

Es wurde wahrlich jeder sich bietende Flecken Erde bebaut. Die einzelnen engen Gassen erlauben keinerlei Autoverkehr - welch eine Segen.

 

Castelsardo wurde im Jahre 1102 von der italienischen Adelsfamilie Doria aus Genua gegründet und ist eines der erhaltensten Monumente aus dem Mittelalter in Sardinien.

Aus dieser Zeit stammt auch die Burg und ein großer Teil der Befestigungsanlage. Ab Mitte des 15. Jahrhunderts beherrschten die Aragoner den Ort. Heute ist Castelsardo ein Bauern- und Fischerdorf, für das auch der Fremdenverkehr von recht großer Bedeutung ist.

Der Ort ist bekannt für seine Korbflechterei. Die Einwohner erlernten, so ist es überliefert, das Kunsthandwerk von Ordensbrüdern des Sant’ Antonius, die zwischen dem siebten und achten Jahrhundert n. C. aus Ägypten einwanderten. Die Körbe aus Castelsardo gehören zu den weltweit bekanntesten Stücken des sardischen Kunsthandwerks.

Im Zentrum befindet sich ein Museum der Flechtkunst, in dem wunderschöne Körbe aus Palmzweigen zu sehen sind.

Durchquert man die engen Gassen, trifft man hinter der kleinen „chiesetta del Purgatorio“ („Kapelle des Fegefeuers“) , auf die Kathedrale „Sant'Antonio Abate (XVII. Jahrhundert).

Auffallend ist der hohe Glockenturm und das wunderbare Panorama vom kleinen Kirchplatz aus auf das Meer. Das Innere besteht aus einem einzigen Schiff, ein gebürtiger spätgotischer Bau aus dem sechzehnten Jahrhundert. Sie wurde auf den Ruinen einer romanischen Kirche erbaut und besitzt in ihrem Inneren, das aus einem einzigen Kirchenschiff besteht, besonders wertvolles Kirchenwerk aus Holz aus dem 17. - 18. Jahrhundert sowie einen Teil einer Altartafel, die Ende des 15. und Anfang des 16. Jahrhundert erstellt wurde.

 

 

 

 

ferienhäuser ferienwohnungen sardinien

 

Ferienhäuser & Ferienwohnungen auf Sardinien

sardinien ferienhaus ferienwohnung

e-mail: info@safiorida.com oder wolfgang.lendle@safiorida.com

 

 

 

 

 

   
    |    
Copyright Sa Fiorida srl 2006-2015 Sardinien

CMS Sinergie©