Aktivurlaub das ganze Jahr - Sardinien Ferienhäuser - Ferienhaus auf Sardinien

Ferienhaus Sardinien Ferienwohnungen am Meer Sandstrand La Ciaccia Feriendorf Fewo Valledoria Ferienunterkunft Fahrradfahren Pfingsturlaub Mai Juni Segelschule Coghinas
    Sardinia holiday homes  |   Sardinien Ferienhaus Ferienwohnungen  |   Sardegna case vacanze  |   Sardaigne location  |   Cerdeña casas vacaciones  |   Dansk  |   Norska  |   svenska  |   Sardinia case de vacanţă  |   Japan  |   Rep. Czech  |   Russia  |   Sardinië vakantiehuis & vakantiewoningen  |   Sonderangebote    |     Last minute    |    
 
Unterkunftssuche
Ankunft
Abreise
Unterkunftsart
Anzahl der Personen

 

last minute

 
rallye Sardinien
 

 

 

On line news

Erlebnis Kanu
Kanu-Ausflüge
auf dem Coghinas
in einer wahren Oase

Cavalcata Sarda
Um den 22.05.16 findet das
größte Folklorefest Sardiniens
mit mehr als 3.000 Teilnehmern

Ferienhäuser/Meer
Am Meer, mit Garten,
Waschmaschine +
Sat-TV

Ferienhaus/Meerblick
Idyllisch gelegen
Sat-TV + Meerblick
+ Waschmaschine

Segelschule
Playsardinia bietet das
ganze Jahr über Segelkuse
(Anfänger + Fortgeschrittene

Aktivurlaub auf Sardinien - Outdoor-Aktivitäten in Valledoria

SARDINIEN zwischen SPORT, NATUR & RELAX
Dank des mediterranen Klimas, bietet unsere Insel Sardinien jedem die Möglichkeit, zahlreiche Sportarten das ganze Jahr über unter freiem Himmel zu betreiben. Hobbysportler, Sport-Vereine und -mannschaften finden hier ideale Verhältnisse zur Saisonvorbereitung. Aktivurlaub 12 Monate im Jahr.

Sardinien Fahrradtouren
Allerdings sollte man nicht nur an das körperliche Training denken, sondern auch dem Geist und der Seele die Möglichkeit geben, ein unberührt scheinendes Paradies, die Farben, die Gerüche und Aromen, Traditionen und Werte zu erkunden und zu genießen.

Man sollte sich einfach die nötige Zeit nehmen, auch die Sinne schweifen zu lassen. Ein Erlebnis, welches man sicher nicht vergessen wird.

Hier in Valledoria, in der Mitte der Nordküste unserer Insel Sardinien, kann man zahlreiche Sportarten betreiben. Eine Vielzahl nationaler, internationaler und sardischer Sportvereine frequentiert Sardinien im Zuge der Saisonvorbereitung.

Dies gilt sowohl für Amateur- und Profi-Mannschaften - auch die deutschen Fußball-Nationalmannschaft hat sich diesbezüglich schon mehrmals für Sardinien entschieden!

Es besteht auch die Möglichkeit, private TrainingseinheitenWandernsowie Treffen mit lokalen Teams, wie zum Bespiel Testspiele, zu organisieren.

Unser Ort Valledoria verfügt über eine große und moderne Sporthalle (zählt zu den größten im Norden der Insel), in der Hallensportarten, wie Volleyball, Handball, Basketball und Tennis betrieben werden können.

In der direkten Nähe befinden sich 2 Tennisplätze, ein Fußballstadion mit Rasen, ein Hartplatz (für Fußball) und ein Kleinfeld mit Kunstrasen.

Am Strand kann man auch Beach-Volleyball spielen. Private Fitness-Studios bieten Einrichtungen und Wochenkurse für diejenigen, die Kraft- bzw. Fitnesstraining oder Sportarten wie Bodybuilding, Kung-Fu, Bioenergie Gymnastik, Sport-Tanz betreiben. Wir, von Sa Fiorida, stellen gerne den Kontakt her. Unsere Gäste erhalten Vorzugspreise.

Unsere Insel Sardinien bietet alle Möglichkeiten in zahlreichen Sportarten, das ganze Jahr über, eine ernsthafte Saison- bzw. Turniervorbereitung durchzuführen.

Dies gilt natürlich auch für alle Freizeitsportler. Aller Sportstätten und Fitness-Studios können das ganze Jahr über genutzt werden.

 

Lokale Tages-Höchsttemperaturen:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
15-26°C
21-34°C
18-28°C:
9-17°C
       
Lokale Wassertemperaturen:
14-22°C
22-28°C
23-15°C
14-15°C
   
(20°C bis Ende Oktober)
 

FAHRRADFAHREN

RennradSardinien entwickelt sich in den letzten Jahren stetig zum Eldorado der Radfahrer. Sowohl ambitionierte Radrennfahrer als auch Montainbike-Enthusiasten nutzen die hervorragenden klimatischen und optimalen Straßen- bzw. Wegbedingungen. Unsere Gegend bietet Strecken unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Hier kommen sowohl der Freitzeitsportler als auch der Profi auf ihre Kosten.

Gerne stellen wir auch Touren zusammen und stellen detailliertes Kartenmaterial zur Verfügung („road book“).

Des weiteren bieten wir unseren Gästen eine gut ausgestattete Fahrrad-Werkstatt. Darüber hinaus befindet sich eine weitere Werkstatt in unserem Ort Valledoria.

 

WANDERN (WALKING / Nordic walking & TREKKING)

Das Wandern auf Sardinien kann man wirklich als Traum betrachten. Selten findet man in Europa eine so generöse Natur. Endlose Weiten, abwechselnde Hügellandschaften, schroffe Bergwelten, malerische Küstenlandschaften, die Trekkingimmer duftende „macchia mediterranea“, Wasserfälle, Seenland-schaften … usw.

Unsere Insel Sardinien bietet unzählige Möglichkeiten, die von entspannenden Strandspaziergängen, über leichte und mittelschwere Wanderungen bis hin zu anstrengenden Trekking-Touren im Landesinneren reichen. Die endlosen, unbewohnten Weiten beschenken den Wanderer mit Ruhe und Gelassenheit. Dank des sehr milden Klimas im sogenannten Winterhalbjahr lassen sich Touren auch in leichter Bekleidung organisieren.

In der Umgebung unseres Ortes Valledoria lassen sich zahlreiche Touren, unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, entlang des Strandes, der Küste oder in das hügeliche Landesinnere organisieren. Nur 1 km von unseren Unterkünften entfernt erhebt sich der „Monte Ossoni“, eine Bergkette vulkanischen Ursprung. Dieser Bereich zählt zu den einfachen bis mittelschweren Wandertouren. Während der Touren wird man oftmals mit wunderschönen Panoramen über das Meer in Richtung Korsika (Norden) und der Insel Asinara (Nordwesten) beschenkt.

Im Winter und im Frühjahr wird man von duftenden Mimosen- bzw. Mandelbäumen und blühenden Wiesen verwöhnt.

Gerne stehen wir Ihnen jederzeit bei der Auswahl und Zusammenstellung von Touren zur Verfügung. Des weiteren bieten auch 3 lokale Wandervereine verschiedene Touren an. Diese Touren finden oft auch im Landesinneren Sardiniens statt. In diesen Fällen werden auch Bustransporte organisiert.

Wir bieten zudem auch Stöcke für alle die sich dem Nordic Walking verschrieben haben.

 

BOCCIA

Das Boccia-Spiel ist zweifellos Nationalsport in Italien. In Deutschland gelangte das Boccia durch den deutschen Bundeskanzler Konrad Adenauer zu Bekanntheit. Es handelt sich aber nicht nur um einen Sport der älteren Boccia spielenGeneration. Hier auf Sardinien findet man oft in den einzelnen Gemeinde öffentliche Bocciabahnen, die von Alt und Jung genutzt werden.

Es handelt sich um ein Gesellschaftsspiel, das unter freiem Himmel betrieben wird. Während einer Partie, die für gewöhnlich generalstabsmäßig geplant wird, werden so manche politische „Gefechte“ und Diskussionen ausgetragen. Zudem wird während des Boccia-Spiels leidenschaftlich über den italienischen Fußball diskutiert.

Im Bereich unserer Ferienhäuser Sa Fiorida findet man auch 3 solcher Bocciabahnen. Während des Sommers werden von uns auch Boccia-Turniere für Groß und Klein veranstaltet.

 

MOTORRAD-TOUREN

Sardinien ist unter Bikern im Vergleich zu den anderen Regionen in Italien noch recht unbekannt. Unsere Insel entwickelt sich aber zusehends von einem Geheimtipp zu einer sehr beliebten Destination. Das sehr gut entwickelte und kurvenreiche Wegenetz bietet Motorradfahrern exzellente Möglichkeiten. Sowohl die Küstenlandstriche als auch das Bergland bieten eine kaum Motorrad Tourenvorstellbare Vielfalt an erlebnisreichen wunderschönen Höhepunkten.

Wir beherbergen mittlerweile zahlreiche Biker. Von unserem Ort Valledoria lassen sich eine Vielzahl von atemberaubenden Touren organisieren. Davon abgesehen hat man hier vor Ort auch die Möglichkeit das wahre und noch typische Sardinien kennenzulernen.

Alle unsere Unterkünfte und unser Hotel bieten Parkplätze. Gerne stehen wir auch zur Tourenplanung zur Verfügung. In Valledoria befindet sich auch eine Werkstatt für Biker.

Auch Enduro-Liebhaber kommen auf ihre Kosten. In der direkten und weiteren Umgebung findet man eine Vielzahl an Feld- und Schotterwegen. Aufgrund der besonderen Beschaffenheit dieser Wege wurde hier in den letzten Jahren nationale und internationale Meisterschaften abgehalten.

In den Jahren 2012-2014 fanden bei uns auch innerhalb die Rally-Weltmeisterschaften diverse Prüfungen statt.

Abgerundet wird das lokale Angebot von einem Quad-Verleih. Dieser bietet auch ausgewählte Touren an.

TRENINO VERDE (Kleiner grüner Zug)

Der Trenino Verde (übersetzt: kleiner grüner Zug) ist ein Highlight eines Sardinien-Urlaubs. Er stellt eine ganz besondere Methode des Erkundens unserer Insel dar. Mit dieser Schmalspurbahn läßt sich Sardinien und seine faszinierende Natur aus einer ganz anderen Perspektive erschließen.

Trenino verdeInsbesondere die Tour von Perfugas bis zum Stausee Diga Liscia begeistert jeden Zugfan. Schon wenige Kilometer nach Perfugas „verschwindet“ der Zug in einem Tunnel. Es handelt sich hierbei nicht um einen gewöhnlichen Tunnel. Um den Höhenunterschied nach Tempio zu bewerkstelligen zu können, schlängelt sich der Zug gemächlich innerhalb des Gebirges in Spiralform nach oben in Richtung Tempio.

Einmal am Stausee eingetroffen wird der fahrbare Untergrund gewechselt. An der Bahnstation erwartet ein Wasserraddampfer seine Gäste. Er befördert alle Passagiere über den See zu den mächtigen, mehr als 4000 Jahre alten Olivenbäumen.

 

WASSERSPORT

Das milde Klima der Insel Sardinien ermöglicht es, Wassersport das ganze Jahr über zu betreiben und zu genießen. In Valledoria befinden sich eine Surfschule , ein Kanuzentrum und eine Segelschule . In nur 11 km Entfernung befindet sich zudem eine Tauchschule, welche auch verschiedene Tauchgänge vor der Nordküste anbieten. Alle Dienste können das ganze Jahr über genutzt werden.

Darüber hinaus finden hier im sogenannten „Winterhalbjahr“ nationale und internationale Surfmeisterschaften statt. Dies betrifft das Wellenreiten, Windsurfen und Kite-Surfen.

Geübte und ungeübte Surfer oder Segler finden hier optimale Bedingungen ihren bevorzugten Sport zu erlernen und zu praktizieren. Erfahrene Instruktoren vor Ort sind in der Lage, jeder Anfrage und Anforderung gerecht zu werden. Die Kurse werden sowohl auf der Lagune des Coghinas als auch im Meer angeboten.

KanufahrenEin unvergesslicher Höhepunkt sind zweifellos die Kanufahrten auf dem Flüsschen Coghinas. An vielen Stellen ähnelt er eher einem Bach. Er schlängelt sich behutsam durch die Gebirge. Auf der Höhe der Thermalquellen erreicht der Coghinas die Ebene, die sich zum Meer öffnet.

Hier fließt das Wasser gemächlich an der weiten Ländereien vorbei bis hin zum Mündungsdelta, dem Foce del Coghinas, die einer grossen Lagune gleicht. Eins mit der Natur genießt die natürlche Schönheit dieses Paradieses ist möglich, sowohl auf dem Meer und der Mündung des Flusses, und es ist möglich, alle entlang des Flusses Coghinas reisen genießen die natürliche Schönheit dieser Ecke des Paradieses. Die Kanuexkursionen sind das ganze Jahr über buchbar.

Am Mündungsdelta beheimatet findet man auch die Segelschule PlayaSardinia. Dank der Professionalität und Erfahrung des Leiters der Segelschule hat man die Möglichkeit diese aufregende Sportart kennen und lieben zu lernen. Darüber hinaus werden Segelschule segelnauch Kurse für Fortgeschrittene angeboten.

Man hat hier optimale Möglichkeiten und Segelspaß. Der Fluß Coghinas mit seinem Mündungsdelta, das eher einem See oder Lagune gleicht, ist für Segelanfänger bestens geeignet. Der nähere Umgebung bietet darüber ideale Segelbedingungen und traumhafte Buchten, die man ansteuern kann.

Den Wind- und Kitesurfern werden hier ideale Bedingung geboten. Diesen Sport kann man in vollen Zügen auf dem Meer oder im Mündungsdelta des Coghinas betreiben. Im sogenannten Winterhalbjahr kann man aufgrund der Windverhältnisse über die Wellen tanzen und mit langen Sprüngen in die Lüfte fliegen.

SUP surfZum traditionellen Surfen gesellt sich nun auch das SUP. Der Mündungsbereich des Flusses Coghinas bietet eine Oase der Ruhe für die ruhigeren Enthusiasten dieser neuen Sportart

Der bekannte Surf-Champion Antonio Egris führt dort eine Surfschule.

Schlauchboot zum Mieten. Hier vor Ort können in den Sommermonaten auch Schlauchboote unterschied-licher Größe und mit einer Vielzahl von Außenbordmotoren unterschiedlicher PS-Stärken gemietet werden.

Des weiteren kann man im Yacht- und Fischereihafen in Castelsardo Boote unterschiedlicher Größe leihen. Dieser Hafen liegt nur 11 km von uns entfernt.

Schnorcheln. Für Schnorchel-Fans ist es wirklich einfach, fabelhafte Orte zu finden. Die lokale Küste kennt keine Grenzen. In der Tat bietet die Küste eine Unterwasserwelt, die sich alle hundert Meter verändert. Die Flora und Fauna alternieren zwischen dem felsigen und sandigen Meeresboden. Mit einer einfachen Tauchermaske und Schnorchel, können Jung und Alt eine Welt zu bewundern und genießen, die nur darauf wartet, entdeckt zu werden.

Tauchen. Die Faszination der Unterwasserwelt zieht viele Menschen in ihren Bann. Die Neugierde, unter der Wasseroberfläche unentdeckte Schätze zu finden oder eine neue Welt entdecken, führt ein zunehmende Zahl an Taucher nach Sardinien.

Lokale Tauchschulen bieten ein reichhaltiges Angebot tauchenfür sport- und technisches Tauchen an. Nebst zahlreichen Tauchgängen vor der nordsardischen Küste werde auch Tauchkurse angeboten. Der Wunsch, in eine andersartige Lebenswelt eintauchen und sich darin wie der sprichwörtliche Fisch im Wasser bewegen, kann hier vor der Küste Valledorias und Castesardos verwirklicht werden.

Man kann farbenprächtige Flora und Fauna in Natura beobachten und in beeindruckenden Unterwasserfotografien festhalten.

Begleitete Ausflüge auf dem Meer und Kurse in Meeresbiologie. Wenn Sie mehr über unser Meer wissen möchten, können Sie gerne auch einen Kurs in Meeresbiologe belegen. Das Ganze wird mit einem Schnorchel-Ausflug abgerundet. Entdecken und verstehen Sie eine atemberaubende Flora und Fauna.

Schwimmen. Urlaubszeit ist auch Schwimmzeit. Die lokalen Wassertemperaturen erreichen Anfang/Mitte Mai schon angenehme 20°C. Im August liegen die Wassertemperaturen auch bei 26/28°C, bis Ende September liegen diese noch bei 23°C und Ende Oktober/Anfang November bei 20°C. Das kristallklare Meer bietet mindestens 6 Monate ideale Temperaturen und Konditionen zum Schwimmen.

Natürlich denkt man im Urlaub in erster Linie an Erfrischung und Badespaß. Man sollte aber auch nicht vergessen, dass die mineralhaltige und feuchte Luft des Meeres wegen des hohen Gehalts an Jod, Salz, Magnesium das Immunsystem der Atemwege und der Haut anregt.

schwimmen meerZudem werden durch das Schwimmen auch die Wirbelsäule entlastet und Muskelverspannungen gelöst. Man könnte aber alles auch ein wenig entspannter auf einer Luftmatratze angehen. Die Sonne schenkt uns das wichtige Vitamin D. Eincremen aber nicht vergessen ….. J

Aber nicht nur das Meer bietet Badevergnügen. In 11 km Entfernung befindet sich die Thermalklinik von Casteldoria. Zu diesem Komplex gehört auch ein Hallenbad, welches ausschließlich mit Thermalwasser betrieben wird.

Das 25 m lange Wasserbecken, der Whirlpool und das angegliederte Fitness-Studio bieten ideale Bedingungen für Sportvereine und Leistungssportler. Zudem bietet die lange Glasfront auf 3 Seiten einen fantastischen Blick über die Ebene bis zur Küste.

In einer Entfernung von 22 km befindet sich wasser park familie das öffentliche Schwimmbad in Perfugas, wo zahlreiche nordsardische Schwimmvereine trainieren.

Wasserparks . Schwimmen soll auch vergnügen. Familien haben hier vor Ort die Auswahl zwischen zwei Wasserparks. Zahlreiche Rutschen, unterschiedliche Wasser- und Themenbecken und andere Spielmöglichkeiten bieten Spass und Erholung. Dies gilt sowohl für Familien mit Kleinkindern als auch für Jugendliche. Das Aquafantasy liegt 15 km und das Water Paradise nur 20 km von uns entfernt.

 

GLEITSCHIRMFLIEGEN (Paragliding)

gleitschirmfliegen paraglidingDas Gleitschirmfliegen stellt für Sardinien eine noch neue aber aufstrebende Sportart dar. Für Paragliding-Enthusiasten gibt es sehr gute Startplätze entlang der Bergrücken, die leicht mit dem Auto erreicht werden können. Diese Gebirge liegen parallel zur Küste und bieten daher ideale thermische Verhältnisse. Über einen langen Zeitraum kann man die Weiten des Landes und vor allem die der Küste Nordsardiniens bewundern. An manchen Tagen reicht der Blick sogar bis nach Korsika.

In nur 8 km Entfernung findet man solch einen Startplatz. Es werden zudem auch Kurse und Flüge angeboten.


KLETTERN (Climbing)

Sardinien ist im Allgemeinen schon seit langem als ein Kletterziel mit seinen wilden und spektakulären Felsen entlang der Küste oder im Landesinneren bekannt.

Klettern auf Sardinien ist mit Sicherheit eine fantastische Erfahrung, bei Sonne und angenehmen Temperaturen das ganze Jahr über diese teils mächtigen Kalk- und Granitfelsen zu erklimmen.

 

FISCHEN & ANGELN

Tiefseefischen. Ein lokaler Anbieter,fischen angeln organisiert Halbtages-und Ganztagesausflüge auf Booten mit Skipper. Er stellt das nötige Equipment (Stäbe, Köder etc.) für Hochseeangeln zur Verfügung.


Surf-Casting . Der lange Sand Küste (ca. 15 km), einschließlich der Mündung des Flusses Coghinas bedeutet, dass Surf-Casting-Enthusiasten können diesen Sport mit hervorragenden Ergebnissen zu genießen.

In Valledoria findet man zahlreiche Fachgeschäfte für das Sport- und Freizeitfischen bzw. -angeln, in denen man all das nötige Material, Zubehör und die verschiedenen Köder erwerben kann.

AUSFLÜGE in die NATUR: zu LAND & WASSER

Sa Fiorida arbeitet mit zahlreichen Anbietern zusammen, die durch einen sehr professionellen Service unseren Gästen erlauben, Sardinien aus einer anderen Perspektive kennenzulernen. Das weitgefächerte Angebot beinhaltet unter anderem auch Inselrundfahrten auf der Insel Asinara und im Archipel La Maddalena .

inselrundfahrt bootsausflugDie ehemalige Gefängnisinsel Asinara hat eine sehr spannende und bewegende Geschichte zu erzählen. Darüber hinaus, Dank der hermetischen Abriegelung, hat sich über Jahrzehnte eine für den Mittelmeerraum einmalige Flora und Fauna entwickelt.

Wer sich zum Besuch der Insel entschließt, hat die Wahl zwischen einer Rad- bzw. Bustour oder einer Erkundungstour mit Jeep. Letzte Variante (mit englischsprachiger Führung) ist etwas teurer bietet aber die Gelegenheit, während eines Tagesausfluges, die ganze Insel zu erleben. Der Jeep bewegt sich sozusagen über Stock und Stein. Dem Beobachter erschließen sich unvergessliche Szenarien.

Das Archipel La Maddalena mit seinen zahlreichen Inseln hingegen begeistert mit einer unbeschreiblichen Schönheit. Mehrere Anbieter organisieren Tagesausflüge zu den einzelnen, teilweise unbewohnten Inseln. Karibische Strände und kristallklares Wasser verzaubern ihre Besucher. Schnorcheltouren schenken unvergessliche Momente.


Riverboat/Bird watching . Auch das bootsexkursion Coghinaslokale Flüßchen Coghinas zieht den Besucher in seinen Bann. Aufgrund der zahlreichen, hier beheimateten seltenen Vogelarten wurde der Bereich um das Flußdelta seitens der Europäischen Union unter Naturschutz gestellt.

In den ruhigen Monaten wird die Gegend auch von Flamingos beehrt.

Dem interessierten Beobachter erschließen sich während der Fahrt neue Welten. Der Betreiber hat sich, seiner Passion folgend, auf das Bird-watching spezialisiert.

Das Boot ist behindertengerecht. Bequem sitzend können Vogel- und Naturliebhaber aller Altersklassen diesen natürlichen Reichtum erschließen. Alle Teilnehmer werden mit Ferngläsern ausgestattet.

 

ENTSPANNUNG & SCHÖNHEIT (Wellness)

Einmal eine Auszeit vom Alltag zu nehmen, ist wohl ein, von vielen geteilter Wunsch. Natürlich entspannen in heilsamen Thermalwasser. All diejenigen, die einen Urlaub genießen möchten und den Wunsch nach Wohlbefinden und Gesundheit hegen, sei zum Besuch des " Centro Termale Casteldoria Terme " geraten.

WellnessDas Thermalwasser hat eine besonders entzündungshemmende, abschwellende und antiseptische Wirkung. Zudem werden mit dem Thermalwasser Entzündungen im Nebenhöhlen- und Rachenbereich kuriert. Die Fango-Therapie hilft bei Arthrose, Rheumatismus und zahlreichen Hauterkrankungen (z.B. Schuppenflechte).

Das Thermalzentrum liegt am Ufer des Flusses Coghinas nur 11 km von Sa Fiorida entfernt.

Das lokale Angebot wird durch zahlreiche, kleinere und größer Beauty-Behandlungszentren abgerundet, die sich auch auf Massagen und Körperpflege spezialisiert haben.

Wir, von Sa Fiorida, möchten unseren Gästen einen aktiven, erlebnisreichen und unvergesslichen Urlaub ermöglichen. Wir arbeiten mit einer Vielzahl von ausgewählten Anbietern unterschiedlicher Sport- und Freizeitaktivitäten zusammen.

Alle Angebote wurden von uns persönlich begutachtet. Gerne geben wir unsere Erfahrungen an Sie weiter.

Zu Fragen stehen wir natürlich jederzeit zur Verfügung.

 
    |    
Copyright Sa Fiorida srl 2006-2015 Sardinien

CMS Sinergie©